PROJEKT 1: Dorfentwicklungsprojekt in Bihar - Indien

Besonders im Norden Indiens trifft man in weiten Gebieten auf völlig unterentwickelte und rückständige Dörfer. Ganze Familien leben hier oft am Existenzminimum und Kinder sind unter- oder mangelernährt. Unser Projektpartner NIEA (New India Evangelistic Association) betreibt in verschiedenen Dörfern in der Umgebung von Purnia Schulen für rund 1'000 Kinder. Neben Unterricht und Mittagessen werden die Kinder medizinisch betreut und die Eltern in Schulfragen und Themen wie Hygiene, Gesundheit, Ernährung usw. beraten.

 

Ab 2008 startete NIEA in der Umgebung von Purnia mehrere Dorfentwicklungsprojekte, die unterdessen einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung der Dörfer und zur Lebensqualität der Bewohner beitragen. In den Dörfern wohnen jeweils zwischen 2'500 und 5'000 Personen. Da Dorfentwicklung im Wesentlichen über Bildung läuft, sind das Herzstück der Projekte Primarschulen für jeweils 200-300 Kinder. Neben dem Unterricht, der in den Sprachen Englisch und Hindi geführt wird, erhalten alle eine Schuluniform und täglich ein warmes Mittagessen.

 

Die Schulgebühren sind bewusst sehr tief, da NIEA allen Kindern der Dörfer eine Ausbildung ermöglichen möchte. In Härtefällen verzichtet NIEA vollständig auf die in Indien üblichen Schulgelder. Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie den Unterreicht und eine tägliche ausgewogene Mahlzeit und darüber hinaus, dass Sozialarbeiter in den Dörfern die Familien unterstützen und beraten können.

 

Spendenziel 2020: Fr. 60‘000.-

 

Jetzt spenden

oder nutzen Sie eine der folgenden Online Spenden Zugänge:

Spenden mit Paypal
 
×